| skarloc.de | Forum - Übersicht |
#

eBay-Auktion: GW oder nicht GW?

Zu den beiden unteren Bildern fand sich bei eBay der folgende Text: Ein verdorbener Chaos Ritter, klasse bemalt und durch Umbauten zu einem einzigartigen Modell gemacht. Das Modell ist ein uralter Chaos-Reiter von Games Workshop und schon lange nicht mehr erhältlich. Schaut auch in meine anderen Auktionen - dort warten noch weitere Chaos-Ritter dieses Kalibers darauf, endlich auf die Menschheit losgelassen zu werden

Diese Auktion hat im Forum eine ganz beachtliche Resonanz hervorgerufen. Alles begann mit der Frage von Arbaal.

Chaos Ritter 3 (51081 Byte)

Kann mir jemand erklären, was das ist? Und hat GW wirklich mal solche "Chaosritter" hergestellt? Und wenn ja, von wann sind sie?

Arbaal, Das Reich des Chaos

Chaos Ritter 3 (53934 Byte)

Das ist kein Chaosritter - nicht von GW und nicht vom Chaos. Es handelt sich offensichtlich um eine lächerliche Witzfigur, die aus einem bretonischen Wanderzirkus ausgebrochen ist... :-) 

Odysseus, Planet Warhammer


Ja. Das paßt schon eher. Ich dachte erst, das wäre eine "Playmobil"-Figur oder so etwas... :-)

Arbaal, Das Reich des Chaos


Das ist ein Saurus auf einer Kampfechse.

Antarion


hahahahahahahahahahahahhahahahahahahahahahahahahha Was ist das denn? Wenn das ein Chaosritter ist, dann wurde der aber vom Chaos schneller wieder verstoßen, als er da eingetreten ist. Also ich habe zwar schon eine Menge alter Figuren von GW gesehen, aber da sah keine von denen so dumm und lächerlich wie dieses Ding aus.Mehr fällt mir dazu nicht ein.

SwarmHunter


Nun... hmm... ja... genau... (fassungslosdieaugenaufreiß)

Ich glaube, daß ganze Gebilde ist ein etwas verspäteter Aprilscherz, oder so... Sieht aus wie ein Ork-Echsen-Hybrid auf einen Schaukelpferd mit Schlafanzug und H-MAN Waffen... tststs... Wer soll den vor so was Angst haben... Aber halt, ich weiß wie er die ganze Welt alleine erobern kann. Alle werden sich totlachen... Geht mir genauso.. Sorry ich kann nicht mehr... jetzt muß es raus. (PLATZ)

BRUHAHAHAHAHAHAHAH AHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA Pfffrrt...'tschuldigung (Augenabwisch)

Grüne Grüße, Nazgruk

Soweit zu den Vermutungen. Hier folgt die Auflösung des Rätsels...

Tja, daß hat man nun davon, wenn alle erst seit 2 Jahren Warhammer spielen... Das Modell ist von Marauder von ca. 1985. Was jetzt lächerlich ist, die alten Chaoskrieger oder die neuen Plastikorks und Chaoskrieger das ist wohl die Frage... Für alle die mit Marauder nichts anfangen können, es ist eine Nebenfirma von Citadel gewesen (von den Morrisons), GW also...

Bubonikus

... und die Reaktion darauf.

Was zum Henker...? Mir fehlen die Worte!

AlexX

Zum Schluß noch die, eigentlich nicht notwendige, Rechtfertigung des Verkäufers.

Es hat mich erfreut, daß meine Auktion auf derart beachtliche Resonanz gestoßen ist. Ich mußte wirklich lachen, als mein Freund Echsodus mich auf Eure Beiträg aufmerksam gemacht hat.

Auch wenn das Modell aus der Auktion nicht mehr die Ähnlichkeit mit den neuen Chaosrittern im gothischen Stil von GW hat, ist es dennoch tatsächlich ein alter Chaosritter von Marauder, einer Tochterfirma von GW. So sahen die alten Chaos-Ritter eben damals aus. Die alten Chaos-Ritter waren eben nun einmal so beschaffen, wie derjenige. Irgendwie kann ich ja auch nichts dafür. Aber irgendwie finde ich auch, daß die alten Modelle auch ein gewisses Etwas haben: Sie sind etwas vielfältiger, was wohl die umfangreichen chaotischen Mutationen darstellen soll.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich noch einwerfen, daß das berüchtigte Modell wirklich gut bemalt ist. Die Bemalung stammt noch nicht einmal von mir.

Die besten Grüße, der Oggersheimer

Für alle, die bis hier tapfer durchgehalten haben. Noch die Bilder der vier Anderen, an der Auktion beteiligten Chaos-Ritter.

###

Chaos Ritter 1 (36345 Byte) Chaos Ritter 2 (40248 Byte) Chaos Ritter 2 (35114 Byte) Chaos Ritter 1 (28692 Byte)
Chaos Ritter 4 (55783 Byte) Chaos Ritter 4 (48745 Byte) Chaos Ritter 5 (42566 Byte) Chaos Ritter 5 (46551 Byte)

###

© Inhalt bei den enstprechenden Teilnehmern des Warhammer-Forums

 
zurück: Forum - Übersicht