skarloc.de > RomaneProjekte >

Drachenfels

Begleitet von wenigen Getreuen, reitet der junge Prinz Oswald von Königswald zum Schloß Drachenfels in die Grauberge, um den dort hausenden Großen Zauberer Constant Drachenfels zu erschlagen, den seit Jahrtausenden für seine abgrundtiefe Verworfenheit und Grausamkeit berüchtigten Herrn der Finsternis. Obwohl die meisten seiner Kampfgefährten qualvoll umkommen, kehrt Oswald als Sieger heim.

Als ein Vierteljahrhundert später der Dramatiker und Schauspieldirektor Detlef Sierk Prinz Oswalds Heldentat am Originalschauplatz auf die Bühne bringen will, muß er feststellen, daß die Vergangenheit keineswegs tot ist. Es beginnt mit mysteriösen Pannen und Todesfällen, die Zweifel an Oswalds Sieg aufkommen lassen. Und dann lüftet sich das schreckliche Geheimnis.

ISB N 3-453-10950-3