| skarloc.de | Zlatlan's Chronik |

#

1. Zlatlan's Legion

   
Erste Zlatlan's Legion
Einheit ## B KG BF S W LP I A MW Pkt
Sauruskrieger mit Speeren 27 4 3 - 4 4 1 1 2 8 432
Sauruskrieger mit Standarte 1 4 3 - 4 4 1 1 2 8 32
Sauruskrieger Musiker 1 4 3 - 4 4 1 1 2 8 32

Legion Punkte insgesamt: 

496
Legion Eigenschaften
  1. Bewaffnung - Speere

  2. Rüstungswurf (RW) - 4+ (Schield + Schuppenhaut)

  3. Schuppenhaut - zählt als schwere Rüstung und verleiht einen RW von 5+. Dieser RW wird auf die übliche Weise durch die Stärke des Treffers modifiziert, kann aber durch Modifikation niemals schlechter als 6+ werden. Der RW wird durch die Treffer negiert, die keinen RW erlauben, wie z.B. von Kanonen oder Speerschleudern. Stärkemodifikationen können diesen RW jedoch niemals schlechter als 6+ werden lassen 

  4. Zwei Reihen kämpfen, wenn die Einheit sich nicht bewegt hat (Speere)

  5. Erste Attacke ist immer eine Bissattacke, nur Base an Base, profitiert nicht von Boni spezieller Waffen Es wird immer die Stärke aus dem Profil verwendet

  6. Kaltblütig - reagieren nur langsam oder gar nicht auf Psychologie. Sie führen Auftriebtests, Psychologietests und alle anderen Tests, die auf dem MW basieren, mit drei Würfeln aus und ignorieren den Würfel mit dem höchsten Ergebnis.

  7. Standartenträger +1 zum Kampfergebnis

  8. Musiker +1 zum Kampfergebnis, wenn Ergebnis unentschieden ist

TENZATL - Champion der Ersten Legion

Tenzatl war seit seiner Geburt kein durchschnittlicher Saurus gewesen, er war merklich schneller , kräftiger und intelligenter als seine Brüdern aus den Höhlen unter der Pyramide der geheimnisvollen Stadt Zlatlan in den Südländern. Ältere Veterane-Saurus merkten hervorragende kämpferische Eigenschaften von Tenzatl und verpassten ihm eine Spezialausbildung. Es war Kroq persönlich , der große und berühmte Saurusheld , der Tenzatl die Kunst des Kampfes beibrachte. Und wenn Tenzatl über keine so große Knochenplatten wie die von Kroq verfügte so lernte er schneller und beweglicher zu sein und setzte im Nahkampf darauf dem Schlag lieber auszuweichen und den Gegner von der Seite anzugreifen , als versuchen die volle Wucht des Angriffs mit den starken Knochen und Schuppen abzuwehren, um dann zurückzuschlagen.
Wie die Zeit zeigte war es keine schlechte Taktik, in den Kämpfen gegen die Untoten bewehrte sie sich vor allem gegen die Streitwägen von Khemri . Tenzatl wartete nie, wie andere kaltblütige und daher etwas langsamere Saurus auf den Angriff in der Hoffnung ihn auch letztendlich zu überstehen, sondern suchte mit einem eine andere Position, von der er den Streitwagen vorbeisausen und dann von hinten angreifen konnte. Nachdem er auf die Weise in der Entscheidungsschlacht am Rande der Großen Wüste den Streitwagen von dem Mumienkönig zerstört hatte und damit den Untoten zur Flucht erzwang , wurde Tenzatl zu einem Champion befördert und durfte seither ein Regiment der Saurus-Speerträger anführen. Außerdem fand er in dem Wrack des Streitwagens, nach dem Ende der Schlacht eine Stahlklinge, die der Mumienkönig auf der Flucht verlor. Den Worten eines Gelehrten-Skinksschamans nach war die Klinge verzaubert, ein alter und erfahrener Meister soll die Klinge mal geschmiedet haben. Als Tenzatl seine neue Waffe in einem Kampf ausprobierte , stellte er fest, dass die Klinge die Gedanken des Gegners zu lesen schien, jedes Mal wenn der Gegner zuschlug , eilte das Schwert hervor schneller als Tenzatl es je vermocht hätte hervor und parierte den tödlichen Schlag. Seit dem Tag wurden Tenzatl und seine Klinge unzertrennlich.

Einheit ## B KG BF S W LP I A MW Pkt
Sauruskrieger Champion 1 4 4 - 5 4 2 2 3 8 33
Magischer Gegenstand Wirkung Pkt
Parierklinge ein Gegner in Kontakt verliert eine Attacke 20

Champion Punkte insgesamt:

53

Champion Eigenschaften

  1. Bewaffnung - magisches Schwert (Parierklinge), kann also keinen Speer mit sich tragen

  2. Rüstungswurf (RW) - 4+ (Schield + Schuppenhaut)

  3. Schuppenhaut - zählt als schwere Rüstung und verleiht einen RW von 5+. Dieser RW wird auf die übliche Weise durch die Stärke des Treffers modifiziert, kann aber durch Modifikation niemals schlechter als 6+ werden. Der RW wird durch die Treffer negiert, die keinen RW erlauben, wie z.B. von Kanonen oder Speerschleudern. Stärkemodifikationen können diesen RW jedoch niemals schlechter als 6+ werden lassen

  4. Erste Attacke ist immer eine Bissattacke, nur Base an Base, profitiert nicht von Boni spezieller Waffen. Es wird immer die Stärke aus dem Profil verwendet

  5. Kaltblütig - reagieren nur langsam oder gar nicht auf Psychologie. Sie führen Auftriebtests, Psychologietests und alle anderen Tests, die auf dem MW basieren, mit drei Würfeln aus und ignorieren den Würfel mit dem höchsten Ergebnis.

  6. Parierklinge - Der Träger dieser Waffe wehrt eine einzelne Attacke eines Gegners in direkten Kontakt automatisch ab. Sein Kontrahent hat dadurch in dieser Nahkampfphase eine Attake weniger als normal. Du kannst frei auswählen , welcher Nahkampfgegner seine Attake verlieren soll.

Regiment Punkte insgesamt:

549

 
zurück: Zlatlan's Chronik